Logo Pastoralverbund Elsen-Wewer
Navigation

Orgelneubau

Eine der wohl emotionalsten und strittigsten Entscheidungen im Rahmen der Kirchenrenovierung war jene, ob die alte Orgel restauriert oder durch einen Neubau ersetzt werden soll.
Schon lange vor der Planung zur Kirchenrenovierung war die Orgel eines unserer Sorgenkinder und hätte so oder so eine Überarbeitung und Instandsetzung erfordert.

Nach einer Ausschreibung und einem Entwurfswettbewerb konnte sich unter letztendlich drei verbliebenen Orgelbauern die Firma Eule aus Bautzen mit ihrem Entwurf durchsetzen.
Der Kirchenvorstand beauftragte das traditionsreiche sächsische Unternehmen mit der endgültigen Planung und dem Bau der neuen Orgel. Sie wird ihren Platz vor der Taufkapelle finden und nach derzeitigen Planungen und vielen Verschiebungen zum Weihnachtsfest 2020 wenigstens in Teilen spielbar sein. Bis dahin werden unsere Gottesdienste von einer kleinen mobilen Leihorgel begleitet.

 

Finanzierung / Pfeifenpatenschaft

Die Kosten für die neue Orgel sind seitens der Firma Eule auf 547.376,20€ festgesetzt worden (Stand April 2017). Hinzu kommen Ausgaben für die Unterbringung der Monteure während des Aufbaus, sowie Aufwände der anderen Gewerke, welche im Zusammenhang mit dem Aufbau der neuen Orgel stehen.

Für den Neubau der Orgel erhalten wir – anders als für Renovierungsarbeiten innerhalb der Kirche – keine Zuschüsse vom Erzbistum Paderborn, weshalb die Orgel komplett durch die Gemeinde finanziert werden muss.
Der Kirchenvorstand hat seinerseits beschlossen, dass hierfür nach Möglichkeit keine Kredite aufgenommen werden sollen. Umso wichtiger ist es also, die Finanzierung aus anderen Quellen sicherzustellen.

Unser Förderverein konnte bereits eine beachtliche Summe durch Spenden und verschiedene Aktionen einsammeln; jedoch ist das Ziel bisher noch nicht erreicht.

 

Da die Fertigstellung der Orgel bereits weit vorangeschritten ist, ist es leider nicht mehr möglich, Pfeifenpatenschaften zu erwerben. Es ist jedoch nach wie vor möglich, die neue Orgel finanziell zu unterstützen. Wenden Sie sich dafür bitte an das Pfarrbüro.

St. Dionysius Elsen
Von-Ketteler-Straße 38
33106 Paderborn

0 52 54 / 93 31 - 0
kontakt@pv-elsen-wewer.de

© 2020 Pastoralverbund Elsen-Wewer