Logo Pastoralverbund Elsen-Wewer
Navigation

⟨  Zurück zur Startseite

27.05.2021 - TF

Auf dem Weg zum Pastoralen Raum Elsen-Wewer-Borchen


Liebe Schwestern und Brüder,

ich habe jetzt beim Erzbistum den Antrag gestellt, den Pastoralen Raum Elsen-Wewer-Borchen zum 1.7.2021 zu errichten.
In diesem Zuge beginnen wir einen zweijährigen gemeinsamen Prozess, in dem wir einen guten Blick auf unsere gemeindliche Situation werfen wollen und dann vom Evangelium her überlegen, wie wir in Zukunft mit den uns dann zur Verfügung stehenden Ressourcen (Personal, Gebäude, Engagierte, Geld) das Leben in unseren Gemeinden gestalten wollen. Zu diesem Thema werde ich Ihnen in Zukunft immer wieder berichten – und an vielen Stellen um Mitarbeit bitten.

Im Zusammenhang dieser ersten Überlegungen haben wir uns im Pastoralteam und in Absprache mit den Gremien entschlossen, neue Zuständigkeiten zu verabreden. Es geht darum, mehr menschliche Verbindlichkeit zu ermöglichen – sowohl für die Gemeinden als auch für das Team. Das betrifft vor allem die Gemeinden in Borchen, weil in Elsen und Wewer ein solches System schon besteht.

In Borchen waren vor allem die Priester gleichmäßig in allen Gemeinden tätig. In Zukunft wollen wir für jede Gemeinde einen priesterlichen Ansprechpartner benennen, der in allen Belangen zunächst angesprochen werden kann.

Der jeweilige Priester soll das Team auch im Pfarrgemeinderat – zusammen mit den Gemeindereferentinnen – vertreten und für die Vereine und Gruppen zuständig sein. Das fällt deutlich leichter, wenn ein Priester nur eine oder zwei Gemeinden im Blick behalten soll. Einige vorhandene Zuständigkeiten bei Vereinen und Gruppen werden zum Teil erhalten bleiben.
Auf jeden Fall wird hier vorher mit den entsprechenden Vereinen und Gruppen gesprochen werden. Dieser zuständige Priester wird auch einen größeren Teil der Gottesdienste übernehmen – auch an den Feiertagen. Einen Wechsel wird es bedingt durch Urlaub, Fortbildung und Krankheit immer wieder geben, aber nicht mehr so oft wie bisher.
Die Gemeindereferentinnen bleiben in ihren bisherigen Aufgabenbereichen und Gemeinden.

Daraus ergeben sich folgende Zuständigkeiten:

  • Alfen
    • Pastor Markus Berief
    • Gemeindereferentin Elisabeth Frewer
  • Dörenhagen
    • Pastor Markus Berief
    • Gemeindereferentin Elisabeth Frewer
  • Elsen
    • Pfarrer Dr. Thomas Witt
    • Vikar Thorsten Hasse
    • Gemeindereferentin Kathrin Spehr
    • Diakon Theo Breul
  • Etteln
    • Vikar Florian Lübker
    • Gemeindereferentin Elisabeth Frewer
  • Kirchborchen
    • Vikar Florian Lübker
    • Gemeindereferentin Elisabeth Frewer
  • Nordborchen
    • Vikar Thorsten Hasse
    • Gemeindereferentin Elisabeth Frewer
  • Wewer
    • Pastor Uwe Schläger
    • Gemeindereferentin Ursula Lütkefedder
    • Diakon Theo Breul

 

Pastor Andreas Kreutzmann, Prof. Christoph Jacobs, Pfarrer i.R. Hermann-Josef  Hölscher und Pastor i.R. Georg Laube werden uns weiterhin bei den Gottesdiensten mithelfen.

Diese Zuständigkeiten sollen ab Juni gelten.
Ich selbst bleibe außer für die Seelsorge in Elsen weiterhin zuständig für alle Kirchenvorstände. Allerdings ist in fast allen Kirchengemeinden ein geschäftsführender stellvertretender Vorsitzender gewählt, an den Sie sich mit Anliegen zunächst wenden können.

Liebe Schwestern und Brüder, ich hoffe, dass Ihnen und uns diese erste Zuordnung hilft, gemeinsam und zuversichtlich in die Zukunft zu gehen, damit wir im Pastoralen Raum zusammenwachsen und mehr und mehr aus dem Evangelium leben. Im Rahmen der Überlegungen zu unserem Pastoralkonzept wird es dann sicher immer wieder Änderungen an Zuständigkeiten geben. Aber das wird der Prozess zeigen.

Im Namen des ganzen Teams grüße ich Sie herzlich

Ihr Pastor
Thomas Witt

St. Dionysius Elsen
Von-Ketteler-Straße 38
33106 Paderborn

0 52 54 / 93 31 - 0
st.dionysius@pr-ewb.de

© 2021 Pastoraler Raum Elsen-Wewer-Borchen