St. Dionysius Elsen im Pastoralverbund Elsen-Wewer

Paderborner Tafel

Viele Menschen in Deutschland leben in Einkommensarmut bzw. sind unmittelbar durch sie bedroht. Betroffene sind vorallem Geringverdiener, Arbeitslose, Alleinerziehende oder Rentner. Oft reicht das Geld nicht einmal für das Nötigste.

 

Damit diese Menschen wenigstens Lebensmittel zum Leben haben, gibt es in vielen deutschen Städten „Die Tafeln”. So auch in Paderborn. Eine der sechs Paderborner Ausgabestellen befindet sich auch in Elsen, genauer gesagt im Dionysius-Haus. – Die Tafeln können jedoch nicht als „Vollversorger” angesehen werden, sondern vielmehr als unterstützende Kraft.

Die Ausgabestelle der Paderborner Tafel öffnet Freitags von 15-16 Uhr im Dionysius-Haus an der Von-Ketteler-Straße 38 die Türen. Abholberechtigt sind nur Personen mit entsprechendem Abholausweis!

Die Tafel ist kein Angebot unserer Kirchengemeinde, wir stellen jedoch gerne unsere Räumlichkeiten für dieses sinnvolle Projekt zur Verfügung!
Ansprechpartnerin vor Ort ist Frau Rauhut (05254 / 6361).

Verantwortlich für die Ausgabe:

Paderborner Tafel e.V.
Holsteiner Weg 104
33102 Paderborn

Tel.: 05251 / 8790760
Fax: 05251 / 8790761
mobil: 0170 323 3127

 


 

Impressum
Datenschutz
Admin

©2009-16 St. Dionysius Elsen