St. Dionysius Elsen im Pastoralverbund Elsen-Wewer

Offener Treff für Asylbewerber

In unserer Pfarrgemeinde engagiert sich seit Beginn dieses Jahres, die Arbeitsgruppe „Asyltreff” für Flüchtlinge in Elsen.

Aus der Gruppe „Querdenker” hat sich eine Initiative entwickelt, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, die in Elsen lebenden Flüchtlinge willkommen zu heißen und sie zu unterstützen.

In einem offenen Treff „Asyltreff” bieten wir an jedem Freitag Asylbewerbern, aber auch allen anderen Interessierten die Möglichkeit zu Gesprächen oder einfach nur zu einem Treffen bei einer Tasse Kaffee. Die Zeiten sind an die Ausgabe der „Paderborner Tafel” im Dionysius-Haus, geknüpft.

Wir vermitteln Hilfe im Alltag z.B. bei kleineren Reparaturen, aber auch bei Behördengängen, Arztbesuchen oder Schulanmeldungen. Hierbei arbeiten wir eng mit der Caritas – Beratungsstelle „MiCado”, dem Flüchtlingsrat der Stadt Paderborn sowie den zuständigen Ämtern zusammen.

Außerdem versuchen wir bei der Vermittlung von Wohnungen, Möbeln, Hausrat und Fahrrädern zu helfen.

Obwohl wir uns erst seit kurzer Zeit engagieren, haben wir schon einen sehr guten Kontakt zu vielen Flüchtlingen aufgebaut.

Seit neuestem bieten wir Sprachunterricht für Kinder und Erwachsene, sowie einen offenen Gesprächskreis zum Erlernen der deutschen Sprache an.
Die große Resonanz, mit der die Angebote von den Asylbewerbern angenommen werden, ist für uns Freude und Ansporn.

Wer uns dabei unterstützen möchte, kann über das Pfarrbüro Kontakt zu uns aufnehmen.


 

Impressum
Datenschutz
Admin

©2009-16 St. Dionysius Elsen