St. Dionysius Elsen im Pastoralverbund Elsen-Wewer

Feierlicher Einzug in die renovierte Pfarrkirche

09.04.2017

| zurück zur Startseite |


Am heutigen Sonntag wurde der lang ersehnte Moment endlich Wirklichkeit: Nach etwa einjähriger Bau- und noch viel längerer Planungszeit konnten wir die Gottesdienste in unserer Pfarrkirche wieder aufnehmen.

Welcher Tag bot sich da auch besser an, als der Palmsonntag?
Während das Hochamt noch im Gottesdienstraum im Dionysius-Haus gefeiert wurde, stand die Familienmesse ganz im Zeichen des Umzugs: Treffpunkt war bei schönstem Frühlingswetter der Platz vor dem Dionysius-Haus. Hier begrüßte Pfarrer Brinkmann die zahlreich erschienene Gemeinde und besonders die Kinder mit ihren Palmzweigen. Nach dem Evangelium und der Palmweihe setzte sich die Prozession in Richtung Pfarrkirche in Gang.
Dabei nahmen die Kinder und Messdiener, wie beim Auszug vor einem Jahr, allerlei liturgische Geräte mit vom Gottesdienstraum in die Kirche.

Zwar lief technisch noch nicht alles perfekt und auch die Sitzplätze reichten nicht ganz aus, doch feierten wir alle einen wunderschönen Gottesdienst in der liturgisch passend rot ausgeleuchteten renovierten Kirche.
Nach der Messe bestand noch bis in den Nachmittag die Chance, sich bei stündlichen Führungen genauer über die umgesetzten Maßnahmen zu informieren.

In den kommenden Wochen werden noch diverse Arbeiten folgen, bis die Baumaßnahme tatsächlich abgeschlossen ist. Ende 2018 erfolgt dann noch der Einbau der neuen Orgel der Firma Eule aus Bautzen. Bis dahin werden wir musikalisch von einer kompakten Ersatzorgel begleitet.


 

Impressum
Datenschutz
Admin

©2009-16 St. Dionysius Elsen