St. Dionysius Elsen im Pastoralverbund Elsen-Wewer

Evangelische und katholische Kirchengemeinde besuchen gemeinsam LUTHER Pop-Oratorium

11.03.2017

| zurück zur Startseite |


Anlässlich des Reformations-Jubiläums tourt derzeit das Pop-Oratorium „LUTHER” durch verschiedene deutsche Stadien. Am 11. März machte es im Gerry Weber Stadion in Halle Station.

Dies nahmen wir und unsere evangelische Schwestergemeinde zum Anlass, eine gemeinsame Fahrt dorthin zu organisieren. Etwa 60 Elsener machten sich so auf den Weg nach Halle – der Großteil mit dem Bus.

Pfarrer Brinkmann, der aus terminlichen Gründen leider nicht mitfahren konnte, stimmte uns bereits in Elsen auf einen ereignisreichen Abend ein und versprach mit einem Augenzwinkern, dass es nicht zu evangelisch werden würde. Er sollte recht behalten: Die Besucher erlebten eine moderne Erzählung des Lebens und Wirkens Martin Luthers. Die Aufführung bestach durch hochkarätige Musicaldarsteller und den stimmgewaltigen Chor mit über 1.600 Sängern aus ganz Ostwestfalen-Lippe.


 

Impressum
Datenschutz
Admin

©2009-16 St. Dionysius Elsen