St. Dionysius Elsen im Pastoralverbund Elsen-Wewer

Ehrungen bei der Caritaskonferenz St. Dionysius Elsen

19.07.2014

| zurück zur Startseite |


Die Geehrten mit Pfarrer Brinkmann in der Taufkapelle der Pfarrkirche

Die Geehrten mit Pfarrer Brinkmann in der Taufkapelle der Pfarrkirche

Freude bei der Caritaskonferenz St. Dionysius Elsen: Am 14. Juli wurden 8 Mitglieder für ihre langjährige Tätigkeit geehrt.

Im Rahmen eines Gottesdienstes begrüßte Pfarrer Wolfgang Brinkmann die Teilnehmer der Caritaskonferenz, ganz besonders aber die Mitarbeiterinnen, die durch ihren ehrenamtlichen Dienst am Nächsten ausgezeichnet werden sollten.

In seinem Grußwort stellte er den Dienst der Caritas, der jedem Getauften aufgetragen ist, in den Mittelpunkt. Die Caritashelferinnen verwirklichen diesen Dienst in herausragender Weise. Weiterhin verwies er auf den besonderen Ort, an dem die Ehrungen stattfinden sollten: die Taufkapelle.

Frau Odenbach, die Dekanatsvorsitzende, übernahm die Ehrungen.

Für über 20jährige Mitarbeit und besondere Dienste erhielten Frau Hilde Gees, Frau Maria Hissmann und Frau Annemarie Kaiser das Elisabeth-Kreuz.

Frau Odenbach merkte an, dass das Kreuz eine Nachbildung des Kreuzes ist, welches die heilige Elisabeth, die Patronin der Caritas, von Papst Gregor IX erhalten hatte.

Mit dem Ehrenzeichen in Silber erhielten Frau Gitta Dören, Frau Hilde Jürgens, Frau Inge Steins und Frau Antonia Wieners eine Würdigung ihrer mindestens 10jährigen Teilnahme an der Konferenz mit ihren Aufgaben. Frau Ursula Fehring wurde für mehr als 30jährige Mitgliedschaft mit der Elisabethplakette gedankt, da sie bereits vor Jahren das Elisabethkreuz erhalten hatte.

Allen Geehrten herzlichen Glückwunsch!


 

Impressum
Datenschutz
Admin

©2009-16 St. Dionysius Elsen