St. Dionysius Elsen im Pastoralverbund Elsen-Wewer

Libori 2013 – „Libori – im Jahr des Glaubens. Heute Zeuge des Glaubens sein.“

19.07.2013

| zurück zur Startseite |


LiboriVom 27. Juli bis zum 04. August 2013 findet das diesjährige Liborifest statt.
Auch dieses Mal wird wieder ein breites Programm aus den Bereichen Kirche, Kultur, Kirmes und Gastronomie geboten, zu dem das Erzbistum und die Stadt Paderborn herzlich einladen.

Wir haben für Sie die wichtigsten Aspekte zusammengestellt:

Grußwort des Erzbischofs


Liebe Schwestern und Brüder!

Herzlich lade ich Sie zur freudigen Mitfeier unseres diesjährigen Libori-Festes ein. Jedes Jahr führt das Gedenken an den heiligen Liborius viele hunderttausend Menschen zusammen. Gläubige aus dem Erzbistum Paderborn und weit darüber hinaus machen sich auf den Weg, um in festlichen Gottesdiensten den Patron des Erzbistums, der Stadt Paderborn und des Hohen Domes zu ehren. Aber auch das geschäftige Treiben auf dem Pottmarkt und die Geselligkeit und Fröhlichkeit der Kirmes gehören dazu. In unserem Libori-Fest verflechten sich kirchliche und weltliche Feierlichkeiten und bilden so eine einmalige und unverwechselbare Atmosphäre.

Mit dem Leitwort „Libori – im Jahr des Glaubens. Heute Zeuge des Glaubens sein.“ stellen wir bewusst den christlichen Glauben in die Mitte des Libori-Festes. Unser Glaube ist nicht ein bloßes Fürwahrhalten von Sätzen, vielmehr ein Sich-Einlassen des ganzen Menschen auf den lebendigen Gott. In den Gottesdiensten des Libori-Festes wollen wir uns unseres Glaubens neu vergewissern, wir wollen ihn vertiefen und beleben. Damit reihen wir uns ein in die Feiern zum Jahr des Glaubens, das Papst Benedikt XVI. ausgerufen und eröffnet hat und das seine Fortsetzung im Pontifikat von Papst Franziskus findet. Der Glaube betrifft den ganzen Menschen, er ist die Antwort des Menschen auf den zuvor ergangenen Ruf Gottes. Es kommt darauf an, diese ganz persönliche Beziehung zu Gott mitten im Alltag zu leben und zu nähren. Unsere persönliche Gebets- und Glaubenspraxis kann uns dabei unterstützen, durch sie wird der Glaube auf vielfältige Weise lebendig.

Erzbischof Hans-Josef Becker ©Erzbistum Paderborn

Erzbischof Hans-Josef Becker
©Erzbistum Paderborn

Mit dem diesjährigen Leitwort nehmen wir ebenso in den Blick, was von mir als das zentrale Anliegen aller Veränderungen in unserem Erzbistum benannt wurde: Das Weiterleben des Glaubens. Bereits bei der Diözesanen Pastoralwerkstatt Ende Juni dieses Jahres konnten wir vielfältige Veränderungen und hoffnungsvolle, ermutigende Aufbrüche wahrnehmen. Dabei ist deutlich: Es kommt darauf an, heute Zeuge des Glaubens zu sein, den eigenen Glauben offen zu bekennen und zu bekunden und ihn so weiterzugeben an die kommende Generation. Durch den Empfang des Sakraments der Taufe sind wir Christen dazu berufen und in die Welt gesandt.

Nutzen Sie Ihren Besuch in Paderborn auch dazu, um die neue kunst- und kulturhistorische Ausstellung „Credo – Christianisierung Europas im Mittelalter“ zu besuchen. Im Jahr des Glaubens zeigt sie uns, dass unser christlicher Glaube durch das Zeugnis von Menschen lebt: Unsere Vorfahren haben als Glaubenszeugen ihren lebendigen Glauben an Jesus Christus an uns überliefert, ihnen verdanken wir nicht allein unser Leben, vielmehr auch unseren Glauben. Es kommt darauf an, sich immer wieder dieser Wurzeln zu vergewissern.

Ihnen und allen Gästen aus nah und fern sage ich ein herzliches Willkommen zu Libori 2013. Ich wünsche Ihnen frohe Festtage in Paderborn!
Ihr Hans-Josef Becker, Erzbischof von Paderborn

 

Gottesdienste im Dom


Samstag, 27. Juli 2013
Eröffnung der Liboriwoche
15:00 Uhr Pontifikalvesper
Erhebung der Reliquien des Heiligen Liborius
Sonntag, 28. Juli 2013
Hochfest des heiligen Liborius
09:00 Uhr Pontifikalamt des Erzbischofs
in Konzelebration mit den anwesenden Bischöfen, Päpstlicher Segen, Prozession durch die Stadt
Montag, 29. Juli 2013
Tag der Frauen
09:00 Uhr Pontifikalamt
mit den französischen Gästen
  11:00 Uhr Pontifikalamt
mit den Frauen
Dienstag, 30. Juli 2013
Tag des Landvolkes
09:00 Uhr Pontifikalamt
  11:00 Uhr Pontifikalamt
mit dem Landvolk
  17:00 Uhr Schlussfeier des Libori-Triduums
Prozession mit dem Libori-Schrein über den Domplatz, Beisetzung der Reliquien in der Krypta
Mittwoch, 31. Juli 2013
Tag der Orden und Missionare
11:00 Uhr Pontifikalamt
mit den Ordensleuten, den Missionaren und den Missionaren auf Zeit
  18:00 Uhr Heilige Messe
in der außerordentlichen Form des römischen Ritus
Donnerstag, 01. August 2013
Tag der älteren Generationen
11:00 Uhr Pontifikalamt
mit den älteren Generationen
Freitag, 02. August 2013
Tag der Kinder und Jugend
11:00 Uhr Pontifikalamt
mit Ministranten und Kindern
  18:00 Uhr Pontifikalamt
mit den Jugendlichen
Samstag, 03. August 2013
Tag der Mit. der Caritas
11:00 Uhr Pontifikalamt
mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Caritas
  18:00 Uhr Vorabendmesse
„Nightfever“  –  Beginn mit der Heiligen Messe, anschl. Gebet, Gesang, Gespräch und 21.30 Uhr Komplet
Sonntag, 04. August 2013
Tag der Familien
10:00 Uhr Pontifikalamt
mit den Familien
gestaltet vom Familienkreis unserer Gemeinde und der Jugendband Arche Noah

Weiterhin werden während der gesamten Festwoche zu verschiedenen Uhrzeiten Eucharistiefeiern, Betstunden und Beichtgelegenheiten im Dom und den Innenstadtpfarreien angeboten.

 

 

Live-Übertragungen


Prozession mit Liborischrein ©Stadt Paderborn

Prozession mit Liborischrein
©Stadt Paderborn

katholisch.de und domradio.de übertragen live in Bild und Ton folgende Termine des diesjährigen Liborifestes – alles was Sie benötigen, ist ein internetfähiger Computer oder ein Tablet:

  • Freitag, 26. Juli 2013, 17:00 Uhr:
    Festakt zur Eröffnung der Ausstellung „Credo – Christianisierung Europas im Mittelalter” im Hohen Dom
  • Samstag, 27. Juli 2013, 15:00 Uhr:
    Eröffnung des Liboriwoche, Pontifikalvesper und Erhebung der Reliquien des heiligen Liborius
  • Sonntag, 28. Juli 2013, 09:00 Uhr:
    Hochfest des hl. Liborius, Pontifikalamt mit Erzbischof Hans-Josef Becker und Prozession durch die Stadt
  • Dienstag, 30. Juli 2013, 17:00 Uhr:
    Schlussfeier des Libori-Triduums, Prozession mit dem Libori-Schrein über den Domplatz, Beisetzung der Reliquien in der Krypta

Weitere Informationen


Libori ©Stadt Paderborn

Libori ©Stadt Paderborn


 

Impressum
Datenschutz
Admin

©2009-16 St. Dionysius Elsen